chain relations

Lead Management Summit 2017: chain relations ist dabei

Wir haben spontan beschlossen, beim diesjährigen Lead Management Summit (28.+29. März 2017 in Würzburg) als Themen-Sponsor teilzunehmen. Unser Thema ist – passend zu unserer PR-Herkunft und zu einer Inbound-Marketing-Agentur – Content!

Gespräche zu Digital Marketing & Sales

Sie finden uns also auf dem Lead Management Summit zum einen auf unserem Konferenzstand. In dieser „Coaching-Zone“ reden wir über die wichtigen Thema des digitalen Marketing und Sales:

Vor Ort treffen Sie:

Content-Erstellung und Website als Content-Hub

Zum anderen halten wir auf dem Lead Management Summit als Themenpartner für Content zwei Vorträge.

Den Level-1-Vortrag übernimmt unser Berater Jean Hoffmann. Sein Thema wird sein (Arbeitstitel): Welche Content-Arten gibt es und wie Sie diese effizient erstellen.

Ich übernehme den Level-2-Vortrag und es wird voraussichtlich um Websites als zentraler Content-Hub im Inbound Marketing inkl. dynamischem Content gehen.

Mit beiden Vorträgen wollen wir Sie inspirieren, so dass Sie mit neuen Ideen nach Hause gehen und den nächsten Schritt in der Lead-Generierung angehen können.

Wir sind nicht der Themenpate für Buyer Persona. Aber wir bringen einen anderen Blick auf dieses Thema mit: Wir entwickeln Buyer Personas aufgrund von Interviews mit Endkunden. In diesen befragen wir sie konkret nach ihren Entscheidungsprozessen. Dies erlaubt uns – gemäß dem Modell von Adelle Revella – die fünf Buying Insights-Dimensionen herauszufiltern:

Damit zeichnen wir die Buyer’s Journey aufgrund tatsächlicher Entscheidererfahrungen nach. Wir stützen uns also nicht auf interne Gedanken oder von Beratern ausgedachte Kriterien.

Software-Partner auf dem Lead Management Summit

Ich freue mich, dass zwei unserer Softwarepartner ebenfalls vor Ort sind: SC Networks (Anbieter von Evalanche) und leadtributor.

Evalanche ist eine Lead-Management-Software mit starker E-Mail-Marketing-Lösung – TÜV-zertifizierte Datensicherheit, Softwarequalität made in Germany! Vor allem bei einem starken Newsletter in verschiedenen Sprachversionen ein ideales Tool. Aber auch das Lead Management sowie Dynamic Content bieten große Anwendervorteile. Hosting in Deutschland!

leadtributor bringt Transparenz in indirekte Vertriebskanäle. Gerade IT- und Telekommunikationsunternehmen arbeiten häufig mit einer mehrstufigen Distributionsstruktur mit Systemhäusern, Distributoren, Resellern und Dienstleistern. Diese können Leads reservieren und der Anbieter kann die Vertriebspartner aktiv bei Bearbeitung und Abschluss unterstützen. So kann er Reaktionen auf Kampagnen, Webseiten-Besuche oder Veranstaltungen automatisch an den bearbeitenden Partner weitergeben. Dazu bietet leadtributor Picklisten, Push-Reporting, Historienführung und Eskalationen sowie Incentive- bzw. Prämien-Programme.

Sie haben noch keine Eintrittskarte? Wir haben Codes, mehr denen Sie einen Rabatt von 20 % erhalten. Bitte melden Sie bei meinem Kollegen Michael Marose unter mmarose@chainrelations.de oder 069/850995-64.